27.01.2020 in Ortsverein

Erfolgreicher Neujahrsempfang der SPD Buchholz

 

Am vergangenen Sonntag wurde die Tradition des Neujahrsempfangs der Buchholzer SPD fortgeführt. Karl-Heinz Wolfer als Ortsvereinsvorsitzender begrüßte die Gäste und führte durch die Veranstaltung. Besonders freute sich Karl-Heinz Wolfer als Gast den 1. Kreisbeigeordneten des Landkreises Neuwied Michael Mahlert willkommen zu heißen. Neben vielen Mitgliedern des Ortsvereins Buchholz konnte man auch Gäste aus Asbach und Windhagen begrüßen. 

Michael Mahlert führte aus, wie seitens des Kreises mit der Situation des Schülerverkehres und des öffentlichen Nahverkehrs im Allgemeinen umgegangen werde. Sehr kompetent konnte er die Abläufe und Anstrengungen der letzten Wochen schildern. In einem ausführlichen Dialog wurde gemeinsam die aktuelle Situation beleuchtet und es wurden viele Ideen ausgetauscht, wie man die Situation zukünftig verbessern könne.

Stefanie Klör schilderte die Arbeit als erste Beigeordnete und gemeinsam mit dem Fraktionsvorsitzenden Hans Werner von Lovenberg erläuterte sie die Arbeit im Ortsgemeinderat Buchholz und im Verbandsgemeinderat Asbach. 

Bei angeregten Gesprächen und einem Glas Sekt klang die gelungene Veranstaltung aus.
 

14.01.2020 in Ortsverein

Einladung zum Neujahrs-Stammtisch des Ortsvereins Buchholz

 

Einladung zum Neujahrs-Stammtisch des
Ortsvereins Buchholz

am Sonntag, den 26.01.2020
im Gasthaus Stroh ab 11 Uhr

Ein ereignisreiches Jahr 2019 für den Ortsverein ist vorrüber und wir wollen in das neue Jahr 2020 starten !

Es ist das Jahr nach der Kommunalwahl und das Jahr vor der nächsten Landtagswahl, wo es für uns darum gehen wird, mit unserer Ministerpräsidentin Malu Dreyer wieder stärkste Kraft im Landtag zu bleiben. Dafür müssen wir auch vor Ort präsent sein und Flagge zeigen.

Mit der Ausgabe der Lupe im Dezember haben wir gezeigt, dass wir nicht nur vor Kommunalwahlen aktiv sein wollen.

Um uns über aktuelle politische Themen auszutauschen, möchten wir das Jahr mit einem Neujahrs-Stammtisch einläuten.

Gesprächsstoff gibt es für uns Sozis momentan sicherlich reichlich und in ungezwungener und lockerer Atmosphäre wollen wir dafür einen angenehmen Rahmen bieten.

Als besonderen Gesprächspartner konnten wir auch Michael Mahlert und Martin Diedenhofen gewinnen.

Wir würden uns daher sehr freuen, wenn Ihr unserer Einladung folgt und mit uns gemeinsam in das neue Jahr startet und bei einem Glas Sekt anstoßt!

06.01.2020 in Ortsverein

Terminankündigung - Neujahrsempfang

 

 

Wir laden Sie ganz herzlich zum Neujahrsempfang der SPD Buchholz Westerwald ein.

In geselliger Atmosphäre möchten wir das neue Jahr 2020 mit Ihnen einläuten.


Merken Sie sich den Termin vor:


Sonntag, 26. Januar 2019, 11:00 Uhr
in der Gaststätte Stroh, Hauptstraße 29, 53567 Buchholz

28.11.2019 in Ortsverein

Vorgänger wird auch wieder der Nachfolger

 

Im Rahmen der Mitgliederversammlung wurde Montag ein neuer Vorstand für den Ortsverein gewählt.

Dabei galt es auch die Position des Vorsitzenden neu zu wählen, da Arno Jokisch zum 01.01.2020 Mitarbeiter der Zentralabteilung der Verbandsgemeindeverwaltung Asbach wird und diese Tätigkeit mit dem Amt eines Ortsvereinsvorsitzenden nicht vereinbar ist.

Erfreulich ist aber, dass die Position nahtlos von Kalle Wolfer übernommen wird, der die Funktion in der Vergangenheit bereits ausgeübt hat. Als weitere Stellvertreter wurden Sabine Jakob und Roger Jung gewählt. Toni Gödtner erweitert den Vorstand als Beisitzer. Der neue Vorstand sieht nun wie folgt aus:

Vorsitzender: Kalle Wolfer

Stellvertreter: Georg Hewelt, Sabine Jakob und Roger Jung

Beisitzer: Steffi Klör, Hans-Werner von Lovenberg und Toni Gödtner

Kassierer: Arno Jokisch

Der neuen Mannschaft wünschen wir viel Erfolg bei der Arbeit in den kommenden Jahren!????

28.11.2019 in Ortsverein

Dank an ausgeschiedene Gemeinderatsmitglieder

 

Im Rahmen der Mitgliederversammlung hatten wir endlich Gelegenheit uns bei zwei Genossen zu bedanken, die sich in den letzten Jahren im Gemeinderat Buchholz engagiert haben und nach der letzten Wahl ausgeschieden sind. Kalle Wolfer gehörte dem Rat eine Periode an, Sabine Jakob darf man getrost als Urgestein bezeichnen. Wir sind froh, dass uns beide in anderer Funktion erhalten bleiben und sie uns weiter unterstützen!

Links

Dreyer

Winter

Kreis_Neuwied

Counter

Besucher:96164
Heute:29
Online:1