Benefiz Lesung der SPD Neustadt

Veröffentlicht am 12.03.2017 in Ankündigungen

Die SPD Neustadt/Wied lad zu einem unvergesslichem Krimi-Abend mit einer kräftigen Portion schwarzem Humor! Der Eintritt ist frei, aber wenn Ihnen das Programm gefallen hat, dürfen Sie gerne eine Spende zugunsten der AWO in Asbach und der Asbacher Tafel hinterlassen. Der Erlös der Spenden wird gesplittet und geht zu 100% an diese beiden Organisationen!

Konflikt und Mord in einem fort
25.03.2017 - 19.00Uhr EINTRITT FREI

Bürgerhaus Neustadt/Wied

Klicken Sie auf weiterlesen für ausführlichere Informationen.

Autor und Programm

Der in Bonn lebende Schriftsteller, Fotojournalist und Schauspieler Hans Jürgen Sittig bezeichnet sich selbstironisch als „Worthandwerker, Fotobaron und Schauspüler“ und deutet schon damit an, dass er eine ernste Seite als erfolgreicher Krimi- und Sachbuchautor mit einer sehr humorvoll-frechen Seite in sich vereint. Seine Lesungsprogramme sind daher absolut unbeschwerter Heiterkeit gewidmet. Das gilt auch für sein Programm „Konflikt und Mord in einem fort“. Darin entfaltet sich beispielsweise in seinen berüchtigten Krimigedichten in kurzer Zeit der gesamte Kosmos eines Mordfalls von der Motiventstehung bis hin zum tödlichen Ende – allerdings in einer völlig unerwarteten Unernsthaftigkeit. Selten wurde so amüsant gemordet.

SCHIRMHERR MARTIN DIEDENHOFEN SPD BUNDESTAGSKANDIDAT

 

Links

Dreyer

Winter

Kreis_Neuwied

Counter

Besucher:96167
Heute:1
Online:1