01.05.2019 in Kommunales

Vicky Nalbantis (Kölsch-Büllesbach)

 

Mein Name ist Vicky Nalbantis. Als Deutsche mit griechischen Wurzeln bin ich im Rhein-Sieg-Kreis aufgewachsen und fühle mich mit der rheinischen Lebensart ausgesprochen wohl. Seit einigen Jahren wohne ich nun mit meinem Mann in Kölsch-Büllesbach und habe mich dort mit einem Kosmetikstudio selbstständig gemacht.

01.05.2019 in Kommunales

Susanne Wolfer (Seifen)

 

Mein Name ist Susanne Wolfer und ich bin "Wahlbuchholzerin". 
Seit 2003 wohne ich mit meinem Mann und meinen beiden Kindern in Seifen. 
Neben den Pflichten als Hausfrau und Mutter arbeite ich in Teilzeit in meinem Beruf als Augenoptiker- und seit 2017 auch als Hörgeräteakustikmeisterin in Oberpleis.

29.04.2019 in Kommunales

Hans-Werner von Lovenberg (Griesenbach)

 

Mein Name ist Hans-Werner von Lovenberg. Ich stamme aus Griesenbach wo ich auch heute wieder wohne. Ich bin verheiratet und habe einen 13-jährigen Sohn. 
Beruflich bin ich als Baustoffkaufmann bei der Firma BAUEN + LEBEN in Linz/ Kretzhaus beschäftigt.
In meiner Freizeit liebe ich es durch die heimische Natur zu streifen entweder zu Fuß oder mit dem Fahrrad sowie Zeit mit meiner Familie zu verbringen.

28.04.2019 in Allgemein

Das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden!

 

Am Samstag, den 04. Mai möchten wir alle die Zeit und Lust haben herzlich zu einer Wanderung durch Buchholz einladen. Dabei wollen wir uns anschauen, ob es evtl. an der ein oder anderen Stelle Dinge gibt, die verbessert werden können. Zum anderen wollen wir aber die Gelegenheit nutzen und uns nützlich machen und unterwegs Müll aufsammeln und einer ordentlichen Entsorgung zuführen. So können wir das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden.

Starten möchten wir um 14.00 Uhr an der Grundschule in Buchholz. Auf zwei verschiedenen Strecken möchten wir uns dann bis nach Kölsch-Büllesbach zur Grillhütte am Mehrgenerationenplatz vorarbeiten.

28.04.2019 in Kommunales

Stefanie Klör (Seifen)

 

Mein Name ist Stefanie Klör und ich bin ein echtes Buchholzer Mädchen. Aufgewachsen bin ich in Seifen, wo ich auch heute wieder wohne. In meinem Beruf als Lehrerin halte ich es für wichtig, die Liebe zur Natur und den Wunsch nach einem achtsamen Umgang mit unseren endlichen Ressourcen an junge Menschen weiterzugeben und sie für die Probleme, die unsere Erde belasten, zu sensibilisieren. 

Termine

Alle Termine öffnen.

26.05.2019 Kommunalwahl und Europawahl

23.06.2019 - 23.06.2019 Pfarrfest

06.07.2019 - 07.07.2019 Schützenfest

Links

Dreyer

Winter

Kreis_Neuwied

Counter

Besucher:96164
Heute:50
Online:1