18.06.2019 in Fraktion

Gemeinderat Buchholz - SPD, BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN und FWG freuen sich auf Zusammenarbeit

 

Die Fraktionen von SPD, BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN und FWG haben sich entschlossen, im zukünftigen Ortsgemeinderat der Ortsgemeinde Buchholz zusammenzuarbeiten.

Erste Abstimmungsgespräche zeigten, dass die Fraktionen in der Einschätzung zahlreicher Felder der Politik unserer Ortsgemeinde Buchholz übereinstimmen.

Die Fraktionen bleiben eigenständig, werden jedoch darauf hinarbeiten, bei den vielfältigen Sachthemen in der Zusammenarbeit und auch für Abstimmungen einheitliche Lösungen zu finden. Es besteht für die einzelnen Mitglieder des Gemeinderates aber keinerlei übergeordneter Fraktionszwang.

Die Fraktionen von SPD, BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN und FWG sind froh, dass jetzt im Ortsgemeinderat viele Punkte gemeinschaftlich angegangen werden können, was in der Form in der Vergangenheit nicht möglich war.

Die Fraktionen hoffen außerdem, dass sie zukünftig sowohl mit der Fraktion der CDU als auch dem Bürgermeister Konrad Peuling, CDU, vertrauensvoll und sachorientiert zum Wohl der Ortsgemeinde zusammenarbeiten können.

Ein besonderes Anliegen der Fraktionen von SPD, BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN und FWG ist es, die Bürger in der Ortsgemeinde Buchholz zukünftig umfassender zu informieren und stärker in die Ratsarbeit einzubinden.

Alle Mitglieder der Fraktionen freuen sich auf die nächsten 5 Jahre.

Für die SPD sitzen künftig Steffi Klör, Arno Jokisch, Hans-Werner von Lovenberg und Toni Gödtner im Gemeinderat.

Die Bündnis 90/DIE GRÜNEN sind ebenfalls mit 4 Ratsmitgliedern vertreten. Die FWG mit 3.
Größte Fraktion bleibt die CDU mit neun Vertretern.

27.04.2017 in Fraktion

Wechsel in der SPD-Fraktion des Gemeinderates

 

In der Fraktion des Gemeinderates hat es bei der SPD einen Wechsel gegeben. Aus familiären Gründen hat Arno Jokisch sein Mandat niedergelegt, wird der SPD aber als Kassierer des Ortsvereins weiter zur Seite stehen. Nachfolger wird Jan-Philipp Gödtner, der bereits in der letzten Wahlperiode Mitglied des Gemeinderates gewesen ist. Arno Jokisch bedankte sich in der Ratssitzung bei den Kollegen und Frau Bürgermeisterin Margret Wallau für die Zusammenarbeit und wünschte seinem Nachfolger viel Glück und auch Spaß bei der neuen Aufgabe.

27.04.2017 in Fraktion

Berichte zur Ratssitzung am Montag, den 24.04.2017

 

In der Gemeinderatsitzung am 24.04.2017 wurden im öffentlichen Sitzungsteil wieder einige Entscheidungen getroffen. Über die wichtigsten möchten wir kurz informieren:

Die Grundstücke der Straße „Waldbitze“ in Buchholz erhalten einen Schutz vor Starkregenereignissen. In der Vergangenheit kam es des Öfteren dazu, dass bei solchen Ereignissen Grundstücke und Häuser in der Waldbitze von Schäden betroffen waren. Durch die Ziehung eines Grabens oberhalb der Grundstücke und Ableitung in die Kanalisation erhofft man sich seitens der Verwaltung und des beauftragten Ingenieurbüros eine Beseitigung dieses Risikos. Aufwändiger Erhaltungsaufwand ist nicht notwendig. Die Maßnahme soll zeitnah durchgeführt werden. Es wird mit einer Bauzeit von ca. 2 Monaten gerechnet. Der Beschluss fiel einstimmig.

Ein weiteres wichtiges Thema war die Nutzungsordnung des „Haus der Vereine“. Die Bauphase befindet sich kurz vor dem Abschluss und das Gebäude soll in Kürze an die Vereine übergeben werden. Es wurde nun in Gemeinschaftsarbeit aller Fraktionen eine Nutzungsordnung für das Haus erstellt. Dabei wurden sowohl die Bedürfnisse der Vereine aber auch die Interessen der Anwohner, was einen Schutz vor Lärmimmissionen betrifft, in ausgewogenem Verhältnis berücksichtigt. Die Nutzungsordnung wurde im Anschluss einstimmig verabschiedet.

01.08.2014 in Fraktion

Fraktion besucht die Buchholzer Kirmes

 
(v.l.: Steffi Klör, Arno Jokisch, Kalle Wolfer, Toni Gödtner und Sabine Jakob)

Am Samstag, den 26.07. war es wieder soweit. Traditionell erfolgte um 16.00 Uhr der Fassanstich durch Frau Bürgermeisterin Wallau und Pfarrer Olzem.

Die Mitglieder der neuen Fraktion nutzten dieses Ereignis für einen gemeinsamen Kirmesbesuch.

In sommerlicher und entspannter Atmosphäre ergaben sich so zahlreiche Gelegenheiten für nette Gespräche und das eine oder andere Kaltgetränk durfte natürlich ebenfalls nicht fehlen.

24.07.2014 in Fraktion

Buchholzer SPD-Fraktion nimmt die Ratsarbeit auf!

 

Nach den Kommunalwahlen kamen die Mitglieder der SPD-Fraktion am 7. Juli in neuer Besetzung zu ihrer ersten Sitzung zusammen.
Die nun aus 6 Mitgliedern bestehende Fraktion wählte dabei Hans-Werner von Lovenberg einstimmig zum Fraktionsvorsitzenden. Ihm zur Seite stehen die beiden Stellvertreter Steffi Klör und Arno Jokisch. Komplettiert wird die Fraktion von Karl-Heinz Wolfer, Sabine Jakob und Toni Gödtner.
Ein besonderer Dank gilt den beiden ausgeschiedenen Mitgliedern Heribert Müller und Jan-Philipp Gödter, die in der vergangenen Ratsperiode der Fraktion angehört hatten. Beide bleiben der SPD jedoch in anderer Funktion erhalten.

Auch die Themenschwerpunkte für die kommenden Jahre wurden festgelegt:
Die Fraktion will dafür Sorge tragen, die Infrastruktur in Buchholz zu erhalten. Dies betrifft insbesondere die Einkaufsmöglichkeiten im Ortskern.
Ferner wird die SPD-Fraktion darauf achten, dass das neue Heimathaus tatsächlich mit Leben gefüllt wird und der Bürgerschaft ein attraktives kulturelles Angebot gemacht werden kann.
Auch das Thema Vereinsheim wird die SPD-Fraktion konstruktiv begleiten.

Da der Fraktion daran liegt, die Bürgerinnen und Bürger stärker zu beteiligen, wird die SPD Fraktion weiter daran arbeiten, das Verfahren bei Anfragen an die Gemeindeleitung aus der Bürgerschaft zu vereinfachen. Ferner nimmt die Fraktion natürlich jederzeit gerne Anregungen seitens der Bürger auf.

Links

Dreyer

Winter

Kreis_Neuwied

Counter

Besucher:96167
Heute:3
Online:1